Jukona Hautöl Papaya-Reis

Ich möchte euch heute über das Jukona Hautöl Papaya Reis, der Alternative zur Bodylotion, berichten.

Bei Jukona handelt es sich um Naturkosmetik, die Produkte sind frei von Paraffinen, Silikonen und künstlichen Farbstoffen. Zudem verzichtet JUKONA weitestgehend auf den Einsatz tierischer Rohstoffe. JUKONA will ihren Kunden ein gutes Gefühl verschaffen – auf der Haut und im Bewusstsein.

Im Onlineshop  sind Naturseifen, Hautöle, Badeöle, Deodorants, Naturparfüm und Duftöle erhältlich.

Bild

Herstellerversprechen

Folgen Sie dem Duft der Papaya umrahmt von einer herben Cranberrynote. Spüren Sie die geschmeidig zarte Hautpflege auf Basis von Jojoba-, Avocado-, Aprikosenkern- und Reiskeimöl. Das Hautöl zieht schnell ein, ohne einen klebrigen Film zu hinterlassen. Für eine wunderbar natürlich gepflegte Haut, gerade nach dem Baden oder Duschen.

Frei von Wasser, Farb- und Konservierungsstoffen sowie synthetischen Duftstoffen.

Inhalt: 50 ml

Preis: 10,50€

Verpackung

Das Öl befindet sich in einer durchsichtigen Glasflasche mit einem gut dosierbaren Pumpspender.

 

Meine Erfahrung

Hin und wieder, besonders im Herbst und Winter, verwende ich sehr gerne Hautöle. Ich finde einfach, manchmal braucht die Haut einfach ein gutes Öl um wieder schön und glatt zu werden.

Die Verpackung finde ich sehr gelungen, durch den Pumpspender lässt sich das Öl sehr gut dosieren.

Das Öl selber ist sehr leicht und flüssig. Es riecht allerdings nicht wirklich sonderlich nach Papaya, sondern eher süß und exotisch, aber sehr angenehm! Ich mag den Duft gerne, er bleibt auch relativ lange auf der Haut.

Das Öl lässt sich sehr gut auf der trockenen oder auch leicht feuchten Haut nach dem Duschen verteilen. Es zieht nicht sofort ein, sondern es liegt noch eine ganze Weile (ca. 15 Minuten) auf der Haut auf. Ist es erst einmal eingezogen, bleibt eine wunderbar weiche und überhaupt nicht klebrige Haut zurück. An den Armen und Beinen lässt es trockene Stellen verschwinden.

Fazit Doch, das Öl kann was. Ein wenig nervt mich die lange Zeit bis es eingezogen ist, dennoch kann ich das Öl weiterempfehlen. Es pflegt sehr schön und dazu duftet es sehr angenehm.

Bild

Inhaltsstoffe

Buxus Chinensis Oil (Jojobaöl), Persea Gratissima Oil (Avocadoöl), Prunus Armeniaca Kernel Oil (Aprikosenkernöl), Oryza Sativa Germ Oil (Reiskeimöl), Parfum**, Tocopherol, Linalool**, Limonene**, Bisabolol, Citral**, Geraniol**.   Quelle

Verwendet ihr Körperöle?

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Körperpflege, Produkttests abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Jukona Hautöl Papaya-Reis

  1. Esra schreibt:

    Ich persönlich verwende keine Hautöle, die wären zu schwer für meine Haut. Aber deins schaut gut aus!

    lg
    Esra
    http://nachgesternistvormorgen.de/

  2. Laura schreibt:

    Ich benutze auch lieber Cremess, die nicht so ölig/fettig sind, aber viele Öle duften fantastisch!

    Über einen -besuch auf meinem Blog würde ich mich sehr freuen,
    auch gerne gegenseitiges Folgen ❤
    Lg,Laura von http://jumpers-and-coffee.blogspot.com

  3. mexicolita schreibt:

    Hey,
    du hast einen richtig tollen Blog, hab dich gleich mal abonniert. .)
    Ich lieeeebe Körperöle, gerade jetzt im Winter.
    Im Moment benutze ich das Babyöl von Babydream, welches von den Inhaltssoffen unbedenklich ist, meine Haut super pflegt und da es eher dünnflüssig ist, zieht es super fix weg.
    Meine Empfehlung!

  4. Lisa schreibt:

    Ich habe von Jukona das Papaya-Badeöl ausprobiert und war sehr begeistert. Der Duft ist wirklich fantastisch! Ein kleiner Rest ist noch in der Flasche, aber da muss jetzt auch mal dringend Nachschub her 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s